April 2017


02.04.2017

ab 13.00 Uhr

Verkaufsoffener Sonntag

Modenschau der Schüler vom rbz Itzehoe

Am ersten verkaufsoffenen Sonntag im Jahr 2017 wird zum vierten Mal eine Modenschau der etwas anderen Art im Holstein Center stattfinden: Eine Modenschau organisiert und durchgeführt von Schülern des rbz steinburg.

 

Das Budget für dieses Projekt stellt das Holstein Center zur Verfügung. Organisation und Planung werden weitestgehend von den Schülerinnen und Schüler erledigt. Das Centermanagement steht natürlich jederzeit beratend an ihrer Seite. Auch die Models für die Modenschau sind Schülerinnen und Schüler aus der Klasse.

 

Die Modegeschäfte C&A, mister*lady, New Yorker, S. Oliver  stellen die Kleidung und Deichmann stellt die Schuhe für diese einzigartige Modenschau. Die Show´s finden um 13.30 und 15.30 Uhr statt.

 

Das Holstein Center stellt den Schülern einen professionellen Moderator, die Fläche und die Bühne zur Verfügung und hilft bei der Bewerbung der Aktion.

 

Die Geschäfte haben wie gewohnt von 13:00 – 18:00 Uhr geöffnet, die Gastronomie im Center bereits ab 12:00 Uhr. Wir, das Team vom Holstein Center, und die Schülerinnen und Schüler freuen sich sehr auf diese Veranstaltung und hoffen auf zahlreiche Zuschauer. 




12.04.2017

ab 13.00 Uhr

Markus Becker

Autogrammstundentour

Mallorca-Partystimmung fürs Kinderzimmer!

 

Markus Becker veröffentlicht mit „King of Kidsclub“ sein erstes Album für die ganze Familie

 

München, 17. März 2017 – Hand aufs Herz, völlig unabhängig davon, welche Musikgenres man normalerweise liebt und hört - wer hat noch nie auf Partys, Feiern oder Festen zu Schlagern ausgelassen getanzt oder lauthals mitgesungen?! Und auch der (wieder) nüchterne Blick auf die deutschen Albumcharts bestätigt es: Deutschland war, ist und bleibt das Land des Schlagers. Ein Kapitel dieser Erfolgsgeschichte hat Markus Becker („Das rote Pferd“) geschrieben. Der Partykünstler, der mittlerweile in ganz Europa für Tanzstimmung und Feierlaune sorgt und für den Mallorca gefühlt seine zweite Heimat ist, bringt am 7. April mit „King of Kidsclub“ (EUROPA Family Music) sein erstes Album für die ganze Familie heraus.

 

King of Kidsclub - da ist der Name Programm! Markus Becker wird nach den Urlaubs-Partyhochburgen zukünftig ganz sicher auch die Wohn- und Kinderzimmer in Deutschland, Österreich und der Schweiz rocken. Die 14 Songs sind ein bunter Mix aus Partyklassikern wie „Das rote Pferd“, Neuinterpretationen bekannter Songs wie „Tschu Tschu Wa“ sowie ganz neue Lieder wie „Piratentanz“ und „Das Hasenlied“ und machen einfach nur gute Laune. Dazu Markus Becker: „Bisher habe ich mit vielen Kinderliedern Erwachsenenpartys gerockt. Ein Album nur für Kinder und Familien herauszubringen, war schon lange ein großer Wunsch von mir. Denn Kinder sind so wunderbar direkt und ungezwungen. Wenn sie Musik hören, die ihnen gefällt, fangen sie automatisch an zu singen und zu tanzen und sorgen für Stimmung, die auf keiner Ballermann-Party besser sein könnte.“

 

„King of Kidsclub“ ist in Zusammenarbeit mit Erfolgsproduzenten wie Oliver deVille („Hände zum Himmel“) und Erich Öxler („König von Mallorca“) entstanden, die genau wie Markus Becker wissen, welche Musik garantiert für ausgelassene Tanz- und Partystimmung sorgt.

 

 

Über Markus Becker: Markus Becker gehört mit jährlich 250 Auftritten in ganz Europa zu den Top 3 der Partystars. Er war der erste Partykünstler überhaupt, der mit einer Goldenen Schallplatte ausgezeichnet wurde. Mit „Das rote Pferd“ galoppierte Becker 2007 bis auf Platz 4 der Deutschen Charts und in Österreich bis auf Platz 11. Der gebürtige Pfälzer mit rotem Cowboyhut als Markenzeichen, ist neben seiner großen Party-Fan-Gemeinde außerdem einem Millionenpublikum aus TV-Sendungen wie „The Dome“, „ZDF Fernsehgarten“, „Fest der Volksmusik“ oder „Willkommen bei Carmen Nebel“ bekannt. Mit „King of Kidsclub“ veröffentlicht Markus Becker sein erstes Album für die ganze Familie.

 



28.+29.04.2017

ab 10.00 Uhr

Modellbauausstellung

Schiffe, Flugzeuge, Eisenbahnen & Carrerabahn im HC

Die Schiffsmodellbauer aus Tornesch, die Eisenbahnfreunde Vaale, die N-Bahn Freunde Itzehoe, die Modellfluggemeinschaft Kreis Steinburg und die Carrerabahn von Spielwaren Rathjen sind zu Gast im Holstein Center.

 

Eines der Ziele ist es, den Modellbau lebendig zu erhalten. Dazu gehört auch gegenseitige Hilfestellung bei modellbauspezifischen Problemen.

 

Am 28. und 29. April 2017 können sich interessierte Besucher im Holstein Center zum Thema Modellbau informieren und sich die verschiedensten Modelle anschauen.