Piraten in Sicht!

Das Holstein Center entwickelt sich zum Erlebnis-Einkaufszentrum der Region

 

Die Entwicklung des Holstein Centers nimmt volle Fahrt auf - und wird direkt von den Piraten geentert. Das beliebte Piratenland, sowie das Black Island Minigolf kommen an Bord.

 

Nachdem in der Presse von der Schieflage der beiden Spielewelten berichtet wurde, nahm das Holstein Center umgehend Kontakt zum Kapitän, Christian Schramm-Bünning, auf. Nach dem ersten Treffen war bereits klar, dass die vorhandenen Konzepte gut zur bereits geplanten Kombination aus Shopping und Entertainment in das neue Holstein Center passen.

 

Nach mehreren Wochen intensiver Planung, stellt das Holstein Center nun das neue Entertainmentkonzept, sowie die grobe Zeitplanung vor. Natürlich wie immer „ohne Gewähr“, denn es sind noch viele Planungs-, Genehmigungs- und Umbaumaßnahmen zu erledigen, bevor ein Eröffnungstermin genannt werden kann.

 

Mit im Boot bei der ganzen Planung und Umsetzung, ist selbstverständlich auch Christian Schramm-Bünning, der auch in Zukunft der Geschäftsführer der neuen Spielewelten sein wird.

 

Voraussichtlich werden zusätzlich noch bis zu 4 weitere Spielewelten das Angebot ergänzen. Auf insgesamt 5000 qm erstreckt sich am Ende der komplette Indoor Entertainment Park.

 

Als erstes wird die ehemalige Supermarktfläche in mehrere Räume aufgeteilt. Der größte Bereich wird das neue Piratenland und wird als erste Spielewelt voraussichtlich im 4. Quartal 2019 eröffnet. Danach folgt dann das Black Island Minigolf. Nach und nach werden die Räume hergerichtet und eröffnet, bis am Ende die Mega-Eröffnungsfeier stattfinden kann.

 

Ergänzend zu den Erlebnisbereichen, werden unterschiedliche Gastronomieflächen geschaffen.

 

Ferner sind noch weitere Ladeneinheiten in Planung, die nun nach und nach auch vermarktet werden, sobald die endgültige Raumplanung steht.

 

Selbstverständlich müssen mit den neuen Branchen auch die Öffnungszeiten des Centers angepasst werden. Auch dies war bereits im Zukunftskonzept angedacht. Sobald die ersten Neueröffnungen in diesen Bereichen stattgefunden haben, werden auch die neuen Öffnungszeiten bekannt gegeben.

 

Natürlich wird der Bereich Shopping nicht vernachlässigt. Der überwiegende Teil des ehem. Kaufhauses und die gesamte obere Ladenebene bleiben Einzelhandelsflächen. Auch hier wird intensiv an der Neuvermietung gearbeitet. Woolworth war der erste neue Mieter, wird aber nicht lange allein bleiben. Sobald „die Tinte“ trocken ist, wird es hierzu weitere Infos geben.

 

 

Öffnungszeiten

Shops Parkdeck/Tiefgarage Centermanagement
Montag – Freitag 09.30 – 18.30 Uhr Montag – Samstag 07.45 – 19.00 Uhr Montag – Freitag 10.00 – 12.00 Uhr
Samstag 09.30 – 18.00 Uhr       13.00 – 16.00 Uhr

 

Einige Shops sind bereits früher und/oder länger für Sie da. Die einzelnen Öffnungszeiten finden Sie unter Shops / A-Z  

 

Weiterhin sind Termine im Centermanagement außerhalb der Zeiten nach Absprache möglich.